Gemüseeintopf

Das hier wird wohl der letzte Beitrag in diesem für mich sehr turbulentem Jahr 2018 sein, insofern wünsche ich allen Lesern schonmal einen guten Rutsch! Nach den kalorienreichen Weihnachtstagen war es wieder Zeit für etwas gesünderes und darum gab es hier heute einen Gemüseeintopf. Reicht auch noch für morgen🤪

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4 Bockwürste
  • 800 g Kartoffeln
  • 7 Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Stück Knollensellerie
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Öl

Zubereitung:

  1. Kartoffeln und Suppengrün abwaschen.
  2. Kartoffeln, Möhren und Sellerie schälen und zerkleinern. Petersilie und Lauch ebenso zerkleinern. Alles zusammen in eine Schüssel geben und vermischen.
  3. Zwiebel schälen und würfeln, dann kurz in heißem Öl in einem großen Topf anbraten.
  4. Nach ca. 2 Minuten das Gemüse aus der Schüssel in den Topf geben und 2-3 Minuten köcheln lassen. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen und auf mittlerer Stufe etwa 20 Minuten weiterköcheln lassen. Zwischendurch umrühren sowie Würstchen stückeln und hinzugeben.
  5. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Muskat nach Belieben würzen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.